Menu
menu

Sicherheitspolitisches Grundsatzpapier

Das Grundsatzpapier unter dem Titel „Freiheit braucht Sicherheit, Sicherheit braucht Sichtbarkeit“ (veröffentlicht im Januar 2017) beschreibt die bereits getroffenen und noch zu treffende Maßnahmen, mit denen das Ministerium für Inneres und Sport auf die veränderten Sicherheits- und Bedrohungslagen im Inland reagiert.

Twitter

RT @Soziales_ST: Nach Beschluss des #Bundestages tritt geändertes #Infektionsschutzgesetz des Bundes am morgigen Freitag, 23. April 2021, i…

Twitter

RT @BMG_Bund: Bitte posten Sie keine Fotos der Inhalte Ihres #Impfpass |es! Es handelt sich um sensible Daten, die nicht öffentlich geteilt…

Twitter

RT @Polizei_SDL: Im Zuge des Aktionstages #MenschaufmRad stehen heute nicht nur die Fahrräder

Twitter

Heute virtueller Zukunftstag der Landespolizei @sachsenanhalt. Es wird auch erklärt, was unsere Bereitschaftspolizei in einem Gruppenwagen dabei hat. Infos zum Polizeiberuf und zum Bewerbungsverfahren gibt es u. a. in Beratungschats.

➡️ https://t.co/Ftu8PKSmJj https://t.co/KMtdRE3pex

Twitter

Heute virtueller Zukunftstag der Landespolizei @sachsenanhalt. Es wird auch erklärt, was die unsere Bereitschaftspolizei in einem Gruppenwagen dabei hat. Infos zum Polizeiberuf und zum Bewerbungsverfahren gibt es in Beratungschats.

➡️ https://t.co/Ftu8PKSmJj https://t.co/KttgqRqGlj

Twitter

Twitter

@adfc_dessau @ADFC_LSA Laut den hier vorliegenden Informationen wurden dem ADFC die Kampagne und der Aktionstag im Vorfeld vorgestellt und der ADFC angefragt. Eine Zusage zur Beteiligung ist bislang nicht erfolgt.

Twitter

.@sachsenanhalt|s Innenminister Michael Richter zur neuen Verkehrssicherheitskampagne & zum Aktionstag:

„Die Verbesserung der Sicherheit der Radfahrerinnen und Radfahrer ist ein wichtiger Baustein, um die Sicherheit auf Sachsen-Anhalts Straßen insgesamt zu erhöhen." https://t.co/m1jEB1KCRF

Twitter

Verstärkung gesucht!

Twitter

Mehr Sicherheit für Radfahrende: Landesweite Verkehrssicherheitskampagne „#MenschaufmRad – Sicher durch den Verkehr“ von der Landespolizei @sachsenanhalt startet am 22. April.

➡️ https://t.co/VHQAZt2D1W https://t.co/8qHJNxXSUm