Menu
menu

Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt

Neuer Vorstand gewählt – Innenstaatssekretär Klaus Zimmermann gratuliert

22.04.2022, Magdeburg – 041/2022

  • Ministerium für Inneres und Sport

Der Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am 21. April 2022 einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt.

 

Den Vorsitz übt Innen- und Sportstaatssekretär Klaus Zimmermann aus. Seine Stellvertreterin bleibt Jennifer Schmidt vom Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e. V.

 

Folgende Ressorts der Landesregierung entsenden Beisitzer in den Vorstand:

  • Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung; Birgit Buschke
  • Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz;
    Heinz-Peter Blischke
  • Ministerium für Bildung; Heiko Hübner

 

Die kommunalen Spitzenverbände werden vertreten vom:

  • Städte- und Gemeindebund Sachsen-Anhalt; Andrea Schulz
  • Landkreistag Sachsen-Anhalt; Sabine Fiebig

 

Aus dem Kreis der Nichtregierungsmitglieder wurden die folgenden Beisitzer gewählt:

  • Techniker Krankenkasse, Landesverband Sachsen-Anhalt; Steffi Suchant
  • Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e. V.; Daniela Suchantke
  • Deutscher Familienverband Sachsen-Anhalt e. V., Beratungsstelle ProMann; Max Lindner

 

Beratend nimmt teil:

  • Staatskanzlei und Ministerium für Kultur; Bettina Wenke

 

Innenstaatssekretär Klaus Zimmermann: „Die Arbeit des Landespräventionsrates ist ein wichtiges Element, um Akteure in Sachsen-Anhalt noch stärker zu vernetzen und einen intensiveren Austausch über präventive Projekte zu ermöglichen. Ich gratuliere dem neu gewählten Vorstand und danke allen Mitgliedern und Wegbegleitern herzlich für die engagierte Zusammenarbeit. Nur gemeinsam können wir die Präventionsarbeit im Land intensivieren und Grundsteine für neue Präventionsinitiativen legen, denn Prävention geht uns alle an!“

 

Hintergrund:

Der Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt verfolgt seit seiner Gründung im Jahr 1999 das Ziel, die gesamtgesellschaftliche Kriminalprävention im Land und in den Kommunen zu fördern und weiter zu entwickeln. Im Vordergrund steht dabei, Bemühungen staatlicher, gesellschaftlicher und privater Organisationen und Einrichtungen, die in diesem Bereich aktiv sind, personell, institutionell und materiell miteinander zu vernetzen.

Der Landespräventionsrat sieht seine Aufgaben vor allem darin,

  • kriminalpräventive Vorschläge und Empfehlungen für die Landesregierung zu erarbeiten,
  • Fördermöglichkeiten für kriminalpräventive Modellprojekte zu koordinieren,
  • örtliche Präventionsgremien zu unterstützen, die Kommunikation und den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu intensivieren sowie
  • die länderübergreifende Zusammenarbeit auszubauen.

 

Das Gremium führt jährlich den Landespräventionstag durch und lobt den Landespräventionspreis Sachsen-Anhalt aus.

 

Weitere Information: www.lpr.sachsen-anhalt.de

Impressum:
Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt
Verantwortlich:
Franziska Höhnl
Pressesprecherin

Halberstädter Straße 2 / am "Platz des 17. Juni"
39112 Magdeburg

Telefon: 0391 567-5504/-5514/-5516/-5517/-5542
Fax: 0391 567-5520
E-Mail: Pressestelle@mi.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF

Twitter

Wir drücken fest die Daumen - holt den Pokal nach Magdeburg! Viel Erfolg

Twitter

Zivilcourage kann Leben retten – das haben vergangenes Jahr zwei Männer aus @sachsenanhalt bewiesen. Innenministerin Dr. Tamara Zieschang hat die beiden Lebensretter gestern in Wittenberg ausgezeichnet und Ihnen gedankt.

Alle Infos: https://t.co/b3Tj8u454L https://t.co/NitsVlk0NS

Twitter

@KonLex09 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Wolmirstedt haben in den vergangenen Jahren das Schicksal des sogenannten gestrandeten Zuges erforscht und ihr interessantes Projekt am 13. April 2022 vorgestellt. Wir waren dabei, um diese Initiative zu würdigen: https://t.co/DGF3HXL9As

Twitter

Mit der Modernisierung des Polizeigesetzes sollen künftig moderne Möglichkeiten für die moderne Polizeiarbeit zur Verfügung stehen.

Alle Infos: https://t.co/Pu5bIrKzcP @Polizei_DeRo @Polizei_MD @Polizei_SDL @Polizei_HAL @FHPolizeiLSA https://t.co/XnTVqW0Rpd

Twitter

Wichtige Information ‼️

Twitter

Die Jugendfeuerwehr Magdeburg-Olvenstedt konnte sich am Wochenende den zweiten Platz beim internationalen Jugendfeuerwehr-Wettbewerb sichern.

Dazu gratulieren wir herzlich!

Twitter

Update ‼️

Geflüchtete aus der Ukraine haben ab dem 1.6.2022 Anspruch auf Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch II.

Alle Infos zum Rechtskreiswechel in unseren FAQ: https://t.co/neDKI8snjiCheckliste für den Übergang in das SGB II: https://t.co/r24kcNwKEt https://t.co/pzjxgornkG

Twitter

Bei @MDRAktuell gibt es ein paar Beispiele für die geförderten Projekte, die das Land @sachsenanhalt dieses Jahr im Bereich Sportstätten fördert und zeigt darüber hinaus im Video ein Beispiel, wie Sachsen-Anhalt auch dank Sport in Bewegung bleibt:

https://t.co/MpUHAhrMAr https://t.co/FjSqZARmCw

Twitter

Gute Nachrichten für das Sportland @sachsenanhalt – das Land fördert den Sportstättenbau in diesem Jahr mit 15,6 Mio. Euro. Es konnten alle Vorhaben berücksichtigt werden, die eine Förderung ordnungsgemäß beantragt haben.

Alle Infos: https://t.co/mmuDDrhj35 https://t.co/kNy0fURbs1

Twitter

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg im Landespokal @sachsenanhalt, meisterhaftes @1_FCM|-Team.

Und herzlichen Glückwunsch an FC Einheit Wernigerode zum Startplatz im kommenden DFB-Pokal.