Menu
menu

Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine

Sachsen-Anhalt hat bisher mehr als 21.465 Flüchtlinge aufgenommen

04.05.2022, Magdeburg – 045/2022

  • Ministerium für Inneres und Sport

In Sachsen-Anhalt sind bisher 21.465 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in den Landkreisen und kreisfreien Städten aufgenommen worden, darunter sind mindestens 2.360 Kinder im Kindergarten- und 5.470 Kinder im schulpflichtigen Alter (Stand: 02.05.2022, 15:00 Uhr). Hinzu kommen noch einige ukrainische Kriegsflüchtlinge, die bei Freunden, Verwandten oder hilfsbereiten Sachsen-Anhalterinnen und Sachen-Anhaltern privat untergekommen sind und noch nicht registriert wurden.

In den Zwischenunterbringungen des Landes sind derzeit insgesamt 125 Kriegsflüchtlinge untergebracht, davon mindestens zehn Kinder im Kindergarten- und 26 Kinder im schulpflichtigen Alter (Stand: 03.05.2022, 08:00 Uhr).

Bis Ende April (Stand 30.04.2022, 15:00 Uhr) haben die Landkreise und kreisfreien Städte mehr als 21.200 Flüchtlinge aufgenommen. Ihre Verteilung ist der angefügten Tabelle zu entnehmen.

Damit gehört Sachsen-Anhalt weiterhin zu den Ländern, die mehr Menschen aus der Ukraine Schutz gewähren, als nach dem Königsteiner Schlüssel zu erbringen wäre. Nach aktueller Erfassung wurden gut 2.300 Kriegsflüchtlinge mehr aufgenommen als vorgesehen (Stand 03.05.2022). Grund dafür sind vor allem die ersten Wochen nach Kriegsbeginn, in denen besonders viele Menschen auf der Flucht vor Krieg und Zerstörung nach Sachsen‑Anhalt kamen. Durch ein bundesweit nunmehr neu eingeführtes Verteilungssystem soll zukünftig ein quotengerechter Ausgleich der Aufnahmen unter den Bundesländern sichergestellt werden. Dadurch erhält Sachsen-Anhalt aktuell keine durch den Bund gesteuerten Zugänge. Allerdings kommen weiterhin täglich Flüchtlinge im Land an, meist auf private Initiative.

 

 

Landkreis/ kreisfreie Stadt

 
 

Zahl der Aufnahmen

 
 

Altmarkkreis Salzwedel

 
 

465

 
 

Anhalt-Bitterfeld

 
 

1.487

 
 

Börde

 
 

1.281

 
 

Burgenlandkreis

 
 

1.665

 
 

Dessau-Roßlau

 
 

963

 
 

Halle (Saale)

 
 

3.473

 
 

Harz

 
 

1.230

 
 

Jerichower Land

 
 

978

 
 

Landeshauptstadt Magdeburg

 
 

4.232

 
 

Mansfeld-Südharz

 
 

641

 
 

Saalekreis

 
 

1.183

 
 

Salzlandkreis

 
 

1.876

 
 

Stendal

 
 

871

 
 

Wittenberg

 
 

913

 
 

GESAMT

 
 

21.258

 

 

Impressum:
Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt
Verantwortlich:
Franziska Höhnl
Pressesprecherin

Halberstädter Straße 2 / am "Platz des 17. Juni"
39112 Magdeburg

Telefon: 0391 567-5504/-5514/-5516/-5517/-5542
Fax: 0391 567-5520
E-Mail: Pressestelle@mi.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF

Twitter

Polizeirat Johannes Kutschera (2.Bild von links, Mitte) aus Sachsen-Anhalt ist zweibester Absolvent des aktuellen Jahrgangs.

Twitter

RT @Polizei_HAL: #SafeTheDate #PolizeiZumAnfassen #Aktionstag2022 am 14.10.2022 in #Magdeburg auf dem

Domplatz.

 

Die Landespolizei stellt…

Twitter

Die 18. Sportabzeichen-Tour des @DOSB machte Halt in zehn Städten Deutschlands – Auftakt und Finale in @sachsenanhalt. Heute: Letzter Tour-Stopp in Wittenberg. Sportministerin Dr. Tamara Zieschang hat die Veranstaltung eröffnet.

Mehr Infos: https://t.co/wWVZcCno4k https://t.co/Q0R5XWm5xe

Twitter

Die 18. Sportabzeichen-Tour des @DOSB machte Halt in zehn Städten Deutschlands – Auftakt und Finale in @sachenanhalt. Heute: Letzter Tour-Stopp in Wittenberg. Sportministerin Dr. Tamara Zieschang hat die Veranstaltung eröffnet.

Mehr Infos: https://t.co/wWVZcCmQeM https://t.co/i2LMnKSorV

Twitter

#JobTweet: Leiterin/Leiter (m/w/d) der Abteilung 4 "Landwirtschaft und Umwelt" im Landesverwaltungsamt @sachsenanhalt gesucht.

Bewerbungsschluss: 07.10.2022

Alle Infos: https://t.co/1HruKcz9v9@LVwALSA https://t.co/6eBXgB9brf

Twitter

RT @Polizei_HAL: An der Kontrollstelle zieht der Anhalteposten dann die gemeldeten Fahrzeuge raus. #ROADPOL #Halle https://t.co/6mrEDqP9bQ

Twitter

Die Berufskraftfahrer Frank Fischer (2.v.l.) und Michael Meinel (2.v.r.) haben mutig reagiert und Schlimmeres verhindert, als andere LKW-Fahrer in Not waren. Dafür wurden sie von Innenministerin Dr. Tamara Zieschang als Lebensretter geehrt. Respekt!

Mehr: https://t.co/IjtiZmX96U https://t.co/K4XLG79qjg

Twitter

RT @Polizei_MD: Alle physisch, psychisch oder emotional ablenkenden Tätigkeiten können zu Verkehrsunfällen führen. Unter dem Motto „Focus o…

Twitter

Der Postsportverein Magdeburg bekommt einen neuen Kunstrasenplatz und eine neue Leichtathletikanlage. Sportministerin Dr. Tamara Zieschang übergab heute den Förderbescheid: Von den rund 960.000 Euro Investitionskosten kommen knapp 480.000 Euro vom Land @sachsenanhalt. https://t.co/Ad79M9YlXr

Twitter

Rückblick auf‘s Wochenende (v.l.n.r.):

Sportministerin Dr. Tamara Zieschang besuchte den Naumburger Kanu-Club und Germania 99 Schönburg/Possenhain und hatte Förderbescheide im Gepäck.

Mehr: https://t.co/WzumyeQEN9Außerdem: Zivilschutztag in Zeitz.

Wie war Ihr Wochenende? https://t.co/Mfqe5PckO8