Menu
menu

Aktuelles aus dem Ministerium für Inneres und Sport

Kontakt

Das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist zentraler Anlaufpunkt für Anfragen, die sich aus der Ressortzuständigkeit des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt ergeben.

Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Halberstädter Str. 2/ am "Platz des 17.Juni"
39112 Magdeburg

Tel.: +49 391 567 5514

E-Mail: pressestelle(at)mi.sachsen-anhalt.de

Danilo Weiser

Pressesprecher

Tel.: +49 391 567-5504

danilo.weiser(at)mi.sachsen-anhalt.de

Nancy Eggeling

Stellv. Pressesprecherin
Redaktion Landesportal

Tel.: +49 391 567-5377

nancy.eggeling(at)mi.sachsen-anhalt.de

Patricia Blei

Redaktion Landesportal/ Social Media

Tel.: +49 391 567-5542

patricia.blei(at)mi.sachsen-anhalt.de

Stefan Brodtrück

Stellv. Pressesprecher

Tel.: +49 391 567-5516

stefan.brodtrueck(at)mi.sachsen-anhalt.de

Lars Fischer

 

Tel.: +49 391 567-5517

lars.fischer(at)mi.sachsen-anhalt.de

Aktuelle Pressemitteilungen - Ministerium für Inneres und Sport

Präventionskampagne KomPAKT des Landespräventionsrates

Präventionsatlas ist online

05.02.2021, Magdeburg – 002/2021

  • Ministerium für Inneres und Sport

Der Landespräventionsrat (LPR) zeigt mit seiner aktuellen Präventionskampagne „KomPAKTKommunale Prävention - Austausch. Kooperation. Teilhabe.“, wie vielfältig die Präventionsarbeit in Sachsen-Anhalt ist.

Kernstück der Kampagne ist ein virtueller Präventionsatlas, der die kriminalpräventiven Aktivitäten, Arbeitskreise, Beratungsstellen, Gremien, Initiativen, Netzwerke, Projekte, Sicherheitskooperationen, Verbände und Vereine vor Ort in Sachsen-Anhalt abbildet.

Innenstaatssekretärin und Vorsitzende des Landespräventionsrates Anne Poggemann: „Mit dem Präventionsatlas bieten wir eine neue und öffentlich zugängliche Informations- und Suchplattform für die kriminal-präventive Arbeit in Sachsen-Anhalt an. Allen Projektträgern wird die Möglichkeit geboten, an zentraler Stelle auf ihre Angebote aufmerksam zu machen.“

Der Atlas ist auf der Internetseite des LPR unter https://lpr.sachsen-anhalt.de/kompakt/lpr-atlas/ abrufbar. Mit den entsprechenden Suchfunktionen können die eingetragenen landesweiten Präventionsangebote auch zielgruppen- und themenspezifisch recherchiert werden.

Hintergrund:

Kriminalprävention ist das aktive Zusammenwirken vieler gesellschaftlicher Kräfte mit dem Ziel, Straftaten zu verhindern und diesen vorzubeugen, um insbesondere Kriminalitätsfolgen für Opfer zu minimieren und eine erneute Viktimisierung zu vermeiden. Der Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt verfolgt seit seiner Gründung im Jahr 1999 das Ziel, gesamtgesellschaftliche Kriminalprävention im Land und in den Kommunen zu fördern und weiter zu entwickeln.

Impressum:

Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt

Verantwortlich:
Danilo Weiser
Pressesprecher

Halberstädter Straße 2 / am "Platz des 17. Juni"
39112 Magdeburg

Tel: (0391) 567-5504/-5514/-5516/-5517/-5377
Fax: (0391) 567-5520
Mail: Pressestelle@mi.sachsen-anhalt.de

Ministerplan

Aktuell sind keine Termine veröffentlicht.

Twitter

RT @Soziales_ST: Nach Beschluss des #Bundestages tritt geändertes #Infektionsschutzgesetz des Bundes am morgigen Freitag, 23. April 2021, i…

Twitter

RT @BMG_Bund: Bitte posten Sie keine Fotos der Inhalte Ihres #Impfpass |es! Es handelt sich um sensible Daten, die nicht öffentlich geteilt…

Twitter

RT @Polizei_SDL: Im Zuge des Aktionstages #MenschaufmRad stehen heute nicht nur die Fahrräder

Twitter

Heute virtueller Zukunftstag der Landespolizei @sachsenanhalt. Es wird auch erklärt, was unsere Bereitschaftspolizei in einem Gruppenwagen dabei hat. Infos zum Polizeiberuf und zum Bewerbungsverfahren gibt es u. a. in Beratungschats.

➡️ https://t.co/Ftu8PKSmJj https://t.co/KMtdRE3pex

Twitter

Heute virtueller Zukunftstag der Landespolizei @sachsenanhalt. Es wird auch erklärt, was die unsere Bereitschaftspolizei in einem Gruppenwagen dabei hat. Infos zum Polizeiberuf und zum Bewerbungsverfahren gibt es in Beratungschats.

➡️ https://t.co/Ftu8PKSmJj https://t.co/KttgqRqGlj

Twitter

Twitter

@adfc_dessau @ADFC_LSA Laut den hier vorliegenden Informationen wurden dem ADFC die Kampagne und der Aktionstag im Vorfeld vorgestellt und der ADFC angefragt. Eine Zusage zur Beteiligung ist bislang nicht erfolgt.

Twitter

.@sachsenanhalt|s Innenminister Michael Richter zur neuen Verkehrssicherheitskampagne & zum Aktionstag:

„Die Verbesserung der Sicherheit der Radfahrerinnen und Radfahrer ist ein wichtiger Baustein, um die Sicherheit auf Sachsen-Anhalts Straßen insgesamt zu erhöhen." https://t.co/m1jEB1KCRF

Twitter

Verstärkung gesucht!

Twitter

Mehr Sicherheit für Radfahrende: Landesweite Verkehrssicherheitskampagne „#MenschaufmRad – Sicher durch den Verkehr“ von der Landespolizei @sachsenanhalt startet am 22. April.

➡️ https://t.co/VHQAZt2D1W https://t.co/8qHJNxXSUm