Menu
menu

Das Stiftungsrecht befindet sich im Umbruch!

 

Eine von der Innenministerkonferenz eingesetzte Bund-Länder-Arbeitsgruppe hat in ihrem Bericht zur Reform des Stiftungsrechts im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), der im November 2016 angenommen worden ist, weitreichende Änderungen empfohlen, die u. a. zu klareren Regelungen und zu einer Vereinheitlichung des Stiftungsrechts führen sollen. Deshalb sollen viele Regelungen, die bisher im Stiftungsgesetz Sachsen-Anhalt verankert sind, künftig im BGB erfolgen.

 

Die Innenministerkonferenz hat der Bund-Länder-Arbeitsgruppe den Auftrag erteilt, auf der Basis ihres Berichts bis zum Herbst dieses Jahres einen Gesetzentwurf zu erarbeiten.