Menu
menu

Tag des kommunalen Ehrenamtes 2022

Um die Leistungen im kommunalen Ehrenamt sichtbarer zu machen und zu würdigen, hat Sachsen-Anhalt erstmals einen „Tag des kommunalen Ehrenamtes“ ins Leben gerufen.

In feierlichem Rahmen zeichnete Innenministerin Dr. Tamara Zieschang am Mittwoch, den 8. Juni 2022, 40 Frauen und Männer aus. Sie sind ehrenamtlich in der Kommunalpolitik, als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Einsatz oder bringen sich in ihren Kommunen anderweitig ehrenamtlich ein – und haben damit vor Ort überzeugt. Für die Ehrung wurden die engagierten Bürgerinnen und Bürger von den Landkreisen und kreisfreien Städten vorgeschlagen. In der benannten Auswahl spiegelt sich die Vielfalt des kommunalen Ehrenamtes wider.

Innenministerin Dr. Tamara Zieschang: „Ehrenamtliches kommunales Engagement ist eine unverzichtbare Stütze für das demokratische Miteinander und die kommunale Selbstverwaltung in Sachsen-Anhalt. Das wissen wir sehr zu schätzen. Wer sich ehrenamtlich einbringt, übernimmt Verantwortung und kann Vieles bewegen, gerade vor Ort in den Städten und Gemeinden. Daher kann ich nur dazu ermuntern, sich in seiner Heimatgemeinde aktiv einzubringen.“

Zur Ehrungsveranstaltung in der Johanniskirche in Magdeburg wurden als Gäste auch Vertreterinnen und Vertreter der Landkreise und kreisfreien Städte, der zugehörigen Heimatkommunen sowie der Fraktionen des Landtages und der kommunalen Spitzenverbände geladen.

Twitter

Zum Abschied ein Dankeschön!

Twitter

Twitter

Die Landespolizei @sachsenanhalt hat bei der Absicherung des #G7Gipfel |s in Bayern unterstützt. Innenministerin Dr. Tamara Zieschang dankt sowohl den 470 Einsatzkräften vor Ort als auch den Polizisten, die bei uns zuhause ihren Dienst geleistet haben: https://t.co/RB5sYAWMyF https://t.co/FXC8U6vHN7

Twitter

RT @sachsenanhalt: MP @reinerhaseloff hat heute die Ehrennadel des Landes #SachsenAnhalt an Michael Ziche überreicht. Der 60-jährige wurde…

Twitter

Twitter

Zum Abschluss der Jüdischen Kulturtage kamen Vertreterinnen&Vertreter der Jüdischen Gemeinden,von Forschungseinrichtungen und aus der Politik zusammen. Innenministerin Dr. Tamara Zieschang ging auf das Quellenheft zum jüdischen Leben in #SachsenAnhalt ein: https://t.co/YjXo4fghKh https://t.co/AMl8hHGvKN

Twitter

Die Jüdischen Kulturtage @sachsenanhalt begaben sich heute zum Abschluss auf eine archivische Spurensuche zum jüdischen Leben im Land. Innenministerin Dr. Tamara Zieschang stellte aus diesem Anlass ein neues Quellenheft zum Thema vor. Mehr: https://t.co/PP3Mw3z6uk https://t.co/WJUMwwh8V1

Twitter

Twitter

Twitter

RT @sachsenanhalt: Landesregierung und @Landtag_LSA würdigen das #Ehrenamt in #LSA & danken den rd. 800.000 ehrenamtlich Engagierten. „Das…